GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Rottenburg/Deutschland

Foto: RTF.1
Bischof Fürst zur "Woche für das Leben"

Heute beginnt die "Woche für das Leben". Die bundesweite Aktionswoche der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland widmet sich dieses Jahr der Suizidprävention.

Für den Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart Gebhard Fürst stellt das Thema Selbstmord Christen vor eine große Herausforderung. Das Leben sei geschenkt und könne aus christlicher Sicht nicht selbst beendet werden. Dennoch dürfe kein Mensch der Selbstmord begangen habe, verurteilt werden. Ein kirchliches Begräbnis könne dabei helfen, Wege für die Trauer und den Abschied zu finden.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Eine Milliarde Menschen laut Studie wegen Corona von Hunger bedroht Eine Studie der Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger warnt vor dramatischen Folgen der Corona-Pandemie: Bis zu einer Milliarde Menschen seien von einer Hungerkatastrophe bedroht, wenn die internationale Gemeinschaft nicht umgehend handelt.
Foto: RTF.1
Rettungsschiff der evangelischen Kirche soll im August erstmals auslaufen Das Rettungsschiff der evangelischen Kirche, die "Seawatch 4", soll "vermutlich im August auslaufen". Das kündigte der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm an.
Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Eine Million Familien haben nichts vom Kindergeld Etwa eine Million einkommensschwache Familien haben praktisch nichts vom Kindergeld, weil diese Leistung nach geltender Rechtslage in voller Höhe den Anspruch auf Grundsicherung sowie Sozialgeld mindert.

Weitere Meldungen