GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Tübingen

Foto: RTF.1
Hospiz-Spatenstich - Difäm mit Liveübertragung zum Festakt

Als wir Dr. Gisela Schneider, die Direktorin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission - kurz Difäm e.V. heute in ihrem Tübinger Büro antreffen, freut sie sich bereits auf den morgigen Festakt zum Hospiz-Spatenstich

Entstehen soll das Hospiz im Tübinger Rotbad oberhalb des Paul-Lechler Krankenhauses. Difäm e.V. ist Bauherr und Träger der neuen Einrichtung, aber auch sonst ist der christliche Verein sehr aktiv und das weltweit. Der in Tübingen seit 114 Jahren bestehende Verein ist Träger der Tübinger Tropenklinik und als Institut sei christliche Gesundheitsversorgung seit jeher Thema, so Schneider im Interview mit RTF.1.

Der Bau eines Hospiz in der Universitätsstadt liegt der Difäm- Direktorin sehr am Herzen. Es brauche einen Ort an dem Menschen, in geborgener Atmosphäre, ihre letzten Tage und Wochen verbringen und Abschied nehmen können.

Da aufgrund der Corona-Maßnahmen ein Festakt mit vielen Gästen leider nicht möglich ist, wird der Spatenstich auf RTF.1 und auf unserem Schwestersender RIK sowie der Hospiz-Website am Mittwoch live übertragen. Los geht es ab 11:30 Uhr.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Eine Milliarde Menschen laut Studie wegen Corona von Hunger bedroht Eine Studie der Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger warnt vor dramatischen Folgen der Corona-Pandemie: Bis zu einer Milliarde Menschen seien von einer Hungerkatastrophe bedroht, wenn die internationale Gemeinschaft nicht umgehend handelt.
Foto: RTF.1
Rettungsschiff der evangelischen Kirche soll im August erstmals auslaufen Das Rettungsschiff der evangelischen Kirche, die "Seawatch 4", soll "vermutlich im August auslaufen". Das kündigte der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm an.
Foto: pixelio.de - FotoHiero Foto: pixelio.de - FotoHiero
Eine Million Familien haben nichts vom Kindergeld Etwa eine Million einkommensschwache Familien haben praktisch nichts vom Kindergeld, weil diese Leistung nach geltender Rechtslage in voller Höhe den Anspruch auf Grundsicherung sowie Sozialgeld mindert.

Weitere Meldungen