GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Reutlingen

Foto: RTF.1
Neues griechisch-orthodoxes Gemeindezentrum eingeweiht

Die griechisch-orthodoxe Gemeinde „Entschlafen der Gottesgebärerin“ hat ihr neues Gemeindezentrum in Reutlingen feierlich eröffnet.

Zum Festakt in der Kirche waren zahlreiche Ehrengäste aus Religion und Politik gekommen, unter ihnen der für Deutschland zuständige griechisch-orthodoxe Erzbischof und Metropolit Augoustinos Lambardakis, der evangelische Landesbischof Frank Otfried July und der katholische Domkapitular Detlef Stäps sowie Oberbürgermeister Thomas Keck. Das besondere am Gemeindezentrum ist das obere Stockwerk. In der Herberge „Dach der Liebe" kommen kostenlos Familien, vor allem krebskranke Kinder unter, die aus therapeutischen Gründen oder wegen einer Operation aus dem Ausland nach Deutschland kommen. Die griechisch-orthodoxe Gemeinde ist für Reutlingen, Tübingen und Villingen-Schwenningen sowie die umliegenden Gemeinden zuständig. Allein in Reutlingen, so Oberbürgermeister Thomas Keck, leben 2.800 Griechen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
OB Thomas Keck neuer Botschafter des Spendenparlaments Oberbürgermeister Thomas Keck wird Botschafter des Reutlinger Spendenparlaments. Das teilt der gemeinnützige Verein mit.
Foto: RTF.1
Armen Kindern Weihnachtswünsche erfüllen mit der Aktion „Sternenfunkeln in Kinderaugen“ Ab heute können in der Reutlinger Citykirche wieder Wünsche vom Baum „gepflückt“ werden - und zwar im Rahmen der Aktion „Sternenfunkeln in Kinderaugen“.
Foto: RTF.1
Kinderhilfswerk sieht arme Kinder gesundheitlich benachteiligt Das Deutsche Kinderhilfswerk hat zum Internationalen Tag der Kinderrechte Verbesserungen bei der Gesundheitsversorgung von Kindern in Deutschland angemahnt. Arme Kinder seien gesundheitlich benachteiligt.

Weitere Meldungen