GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Reutlingen

Foto: RTF.1
Neues griechisch-orthodoxes Gemeindezentrum eingeweiht

Die griechisch-orthodoxe Gemeinde „Entschlafen der Gottesgebärerin“ hat ihr neues Gemeindezentrum in Reutlingen feierlich eröffnet.

Zum Festakt in der Kirche waren zahlreiche Ehrengäste aus Religion und Politik gekommen, unter ihnen der für Deutschland zuständige griechisch-orthodoxe Erzbischof und Metropolit Augoustinos Lambardakis, der evangelische Landesbischof Frank Otfried July und der katholische Domkapitular Detlef Stäps sowie Oberbürgermeister Thomas Keck. Das besondere am Gemeindezentrum ist das obere Stockwerk. In der Herberge „Dach der Liebe" kommen kostenlos Familien, vor allem krebskranke Kinder unter, die aus therapeutischen Gründen oder wegen einer Operation aus dem Ausland nach Deutschland kommen. Die griechisch-orthodoxe Gemeinde ist für Reutlingen, Tübingen und Villingen-Schwenningen sowie die umliegenden Gemeinden zuständig. Allein in Reutlingen, so Oberbürgermeister Thomas Keck, leben 2.800 Griechen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Bildschirm statt Kreide: Digitale Tafeln für alle Schulen Mit einer Schultafel im Internet surfen - das und vieles mehr geht jetzt an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach. Dort gibt es nun sogenannte Digitale Tafeln. Diese sollen den Unterricht sowohl für Lehrer als auch für Schüler interaktiver gestalten.
Foto: RTF.1
„Die Not ist riesengroß" - Denise Weihing über ihre Arbeit in Togo - Im Gespräch mit Roland Steck „Die Not ist riesengroß" so die Krankenschwester Denise Weihing aus Gomaringen, Kreis Tübingen, bei RTF.1 Moderator Roland Steck in der neuen Ausgabe unseres Formates „Im Gespräch mit ..." Zurück von ihrem jüngsten Aufenthalt in Togo, Westafrika, berichtet die mit einem Schwaben glücklich verheiratete Schweizerin, dass es in vielen afrikanischen Gefängnissen, was die medizinische Versorgung betrifft zum einen an allem fehlt, vom Fieberthermometer bis zum einfachsten Verbandszeug:
Foto: RTF.1
Misteln für einen guten Zweck Zur Weihnachtszeit gelangen vermehrt Misteln in den Einzelhandel. In einigen Supermärkten in Reutlingen, Gomaringen und Schömberg werden sie vom Verein Schwäbisches Streuobstparadies angeboten.

Weitere Meldungen