GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Reutlingen

Foto: RTF.1
Virtueller Stadtspaziergang - Schülerinnen erinnern an Pogromnacht

Mit einem virtuellen Stadtspaziergang in der Reutlinger Marienkirche, erinnerten am Dienstagabend elf Schülerinnen der Laura-Schradin-Schule an die Vernichtung jüdischen Lebens in Deutschland.

Um auch an die Reutlinger Juden zu erinnern, zeigten die Schüler auf einer Großleinwand historische und aktuelle Fotos von Reutlinger Gebäuden, in denen jüdische Bürger gelebt und gearbeitet haben.

Neben einer Einführung durch Schulleiter Norbert Pellens, sprach auch German Nemirovski als Vertreter der jüdischen Gemeinde über die aktuelle Situation der Juden in Deutschland. Denn noch heute vergeht kein Tag, an dem Juden nicht angefeindet werden.

Von der Marienkirche aus zogen die Teilnehmer zum Abschluss in einer Lichterprozession zur Gedenktafel für die ermordeten Reutlinger Juden am Garten des Heimatmuseums. Dort wurden die aus der Kirche mitgebrachten Kerzen und Blumen abgelegt und das Totengebet gesprochen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Bildschirm statt Kreide: Digitale Tafeln für alle Schulen Mit einer Schultafel im Internet surfen - das und vieles mehr geht jetzt an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach. Dort gibt es nun sogenannte Digitale Tafeln. Diese sollen den Unterricht sowohl für Lehrer als auch für Schüler interaktiver gestalten.
Foto: RTF.1
„Die Not ist riesengroß" - Denise Weihing über ihre Arbeit in Togo - Im Gespräch mit Roland Steck „Die Not ist riesengroß" so die Krankenschwester Denise Weihing aus Gomaringen, Kreis Tübingen, bei RTF.1 Moderator Roland Steck in der neuen Ausgabe unseres Formates „Im Gespräch mit ..." Zurück von ihrem jüngsten Aufenthalt in Togo, Westafrika, berichtet die mit einem Schwaben glücklich verheiratete Schweizerin, dass es in vielen afrikanischen Gefängnissen, was die medizinische Versorgung betrifft zum einen an allem fehlt, vom Fieberthermometer bis zum einfachsten Verbandszeug:
Foto: RTF.1
Misteln für einen guten Zweck Zur Weihnachtszeit gelangen vermehrt Misteln in den Einzelhandel. In einigen Supermärkten in Reutlingen, Gomaringen und Schömberg werden sie vom Verein Schwäbisches Streuobstparadies angeboten.

Weitere Meldungen