GlauKiChri.de - Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Ihr Online-Portal für GLAUbe - KIrche - CHRIstentum

Petersplatz in Rom Kirchenfenster Kerzen Kreuze im Sonnenuntergang

Landkreis Reutlingen

Foto: Pixabay
Jahrestag des Angriffs auf die Ukraine

Am heutigen Freitag, den 24. Februar jährt sich der Angriff auf die Ukraine. An vielen Orten werden deshalb Gedenkveranstaltungen und Friedensgebete abgehalten.

Auch der Reutlinger Landrat Dr. Ulrich Fiedler äußerte sich zu diesem traurigen Jahrestag und betont, dass dieser Tag zeige, dass Frieden und Freiheit keineswegs selbstverständlich sind. Er bedankt sich zudem bei den Menschen, die sich in diesen Tagen soldiarisch zeigen und sich für die Menschen in und aus der Ukraine einsetzen. Ohne das Ehrenamt und das Engagement von Privatpersonen wäre die Unterbringung und Betreuung der Geflüchteten im Landkreis Reutlingen nicht möglich gewesen. Im Landkreis wurden seit Beginn des Krieges rund 3.800 Flüchtlinge aus der Ukraine registriert.

 

Hier können Sie an den Reutlinger Verein Drei Musketiere spenden. Die Spenden kommen direkt vor Ort in der Ukraine an.

KREISSPARKASSE REUTLINGEN

DREI MUSKETIERE REUTLINGEN E.V.

IBAN: DE97 6405 0000 0100 1027 43

BIC: SOLADES1REU

 

https://www.3musketiere.org/


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
swt spenden 6500 Euro Die Stadtwerke Tübingen spenden 6500 Euro an sechs ihrer Sozialpartner aus Gemeinden außerhalb der Region Neckar-Alb.
Foto: RTF.1
Mehr Kosten, weniger Spenden: Vesperkirche zieht Bilanz Sie ist für viele Menschen sehr viel mehr, als nur die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu bekommen. Die Reutlinger Vesperkirche bietet eine kurze Auszeit vom Alltag und die Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu treten. Jetzt ist ihre 27. Saison fast beendet.
Foto: RTF.1
Tag der Kinderhospizarbeit Am heutigen Samstag ist Tag der Kinderhospizarbeit. Er soll bundesweit die Aufmerksamkeit auf junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung lenken. So hat der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Reutlingen an der Marienkirche einen Infostand aufgestellt.

Weitere Meldungen